Links
Home


(Klicken zum vergr??ern)


1  Mittwoch, 24.05.2006 0 0
2  Donnerstag, 25.05.2006 272 169
3  Montag, 05.06.2006 272 169

Saalbach - Hinterglemm ruft und wir kommen!!

Es gibt viele Wege, die nach Hinterglemm führen und wir entscheiden uns in jedem Jahr für eine neue Variante.

In diesem Jahr ging es auf der Hinfahrt über den Ursprung-Paß.
Den Heimweg mußten Claudia, Didi, Angy und Peter leider wegen starkem Regen über die Autobahn fahren.
Udo ist eine Woche später bei sehr kaltem und nassem Wetter direkt von Hinterglemm bis Wiedenbrück
 in einem Stück durchgefahren. 
Wir, Trudi und Bernd, hatten ein wenig mehr Glück.
 Einen Tag nach Udo sind wir ohne Regen (aber es war "saukalt")
über den Tatzelwurm/Bayrischzell nach Hause gefahren.





Heute war der Anreisetag für alle Harley Friends:
- Stefan und Carina kommen fast 1600 km aus Slätthult /Schweden,
- Udo reist fast 600 km aus Wiedenbrück/NRW an,
- Angy und Peter kommen ca. 250 km aus Pettstadt/Oberfranken,
- Claudia und Didi fahren nur 45 km aus Kaufbeuren/Allgäu
und Trudi und Bernd sind schon da!!

Wir sind heute , wie eigentlich immer am ersten Tag, beim Metzgerwirt in Hurlach
und lassen uns hier bei gutem bayerischen Bier und einer sehr guten bayerischen Brotzeit so richtig verwöhnen.
Der Abend war so schön, dass wir uns alle einig sind -
es kann nur eine tolle Party in Hinterglemm werden!!
Auf geht´s!!


  Tagesbilder anzeigen
  Tageshotelinformationen anzeigen


Endlich geht es los!!
Nach einem guten Früstück in der Bahnhofsgaststätte in Landsberg
fahren wir um 10:10 Uhr in Landsberg los.

Über die B17 geht es bei trokenem Wetter bis Schongau und dann auf der B472 weiter über
Peißenberg, Bad Tölz bis Miesbach.
Hier biegen wir ab auf die B307 und fahren durch das herrliche Schliersee und am Schliersee vorbei bis Bayrischzell.
Dann geht es rechts weg Richtung Ursprung-Paß.
Es ist einfach nur eine tolle Strecke - wie gemacht für Biker.
Durch herrliche Wälder, vorbei an grünen Wiesen über kleine Straßen fahren wir bei wenig Verkehr
bis nach Kufstein und genießen die Fahrt in vollen Zügen.

Die Fahrt wurde eigentlich immer nur durch die "Spitzenbrotzeit" von Didi unterbrochen,
der keine Gelegenheit auslässt, uns mit seinen fränkischen Spezialitäten zu verwöhnen.

Von Kufstein geht es weiter über die B173 und B178 bis nach St. Johann in Tirol von wo es dann
über die B164 und Leogang bis Saalfelden am Steinernen Meer geht.
Jetzt sind wir fast zu "Hause" -
nach wenigen Kilometern kommen wir um 15:20 Uhr im
Haus Erika bei Erika und Isidor in Hinterglemm wohlbehalten und gut gelaunt an!!

Jetzt geht die Post ab!! 
 

  Tagesbilder anzeigen
  Tageshotelinformationen anzeigen


Abschied nehmen tut weh!!
Nachdem Carina und Stefan, Angy und Peter und Claudia und Didi schon am Sonntag 28.05.2006
 wieder nach Hause fahren mußten,
konnten Trudi, Udo und Bernd noch eine herrliche Tour
durch Österreich mit Erika, Sepp und Isidor machen.
(Auch diese Tour ist beschrieben).

Doch auch für uns ist heute leider der letzte Tag angebrochen,
und es heißt wieder einmal Abschied nehmen von unserem geliebten Hinterglemm.
Aber ein ist sicher - wir kommen wieder.
Um 09:05 Uhr fahren wir ab.
Über Saalfelden, Leogang, Gasteig, Kössen, vorbei am Walchsee geht es bis nach Oberaudorf bei trockenem aber kaltem Wetter.

Dann fahren wir über Niederaudorf und über den Tatzelwurm bis nach Bayrischzell.
Über Miesbach, Bad Tölz, Schongau und Landsberg kommen wir dann
um 13:35 Uhr nach 272 km in Klosterlechfeld an.
Es war wieder einmal eine tolle Tour.  


  Tagesbilder anzeigen

Dienstag, 25.Februar 2020

Impressum| Datenschutz| Kontakt        
Besucher:   341176
heute:   72
gestern:   112

Webdesign Homepage | PHP Programmierung | Hosting by meine-internetfiliale